Schlagwort: Ökologie

Fische in Aquarien

Auszug aus dem Bericht des Fredenheimer Kuriers über eine Veranstaltung der Grünen, Ortsgruppe Fredenheim/Detten, am Dienstag, 11. März 2014

»Fische, die ihr sogenanntes Leben in einem Aquarium fristen, sind das Papier nicht wert, auf das sie gedruckt sind«, hatte der Referent und grüne Aktivist Herr Rübeswinkel schon eingangs als These ausgegeben. Die zahlreichen Teilnehmer der Vortragsreihe Geprelltes Biotop, die in der Wandelhalle des Thermalbades alle zwei Wochen stattfindet, erhoben sich, um die Wasserproben zu kosten, die Herr Rübeswinkel mitgebracht hatte, »aus originalverseuchten Aquarien heimischer Zoogeschäfte«, wie er versicherte. Elsa Kattenbaum vom Referat Tödliche Welten trat als erste vor und nahm einen gehörigen Schluck. Die anderen warteten. Sie wollten zunächst ihren Kommentar hören. Frau Kattenbaum nickte und sagte, alles, was Herr Rübeswinkel vorgebracht habe, könne sie mit heißer Feder unterschreiben. Daraufhin nahmen auch die anderen Teilnehmer einen Schluck vom Wasser originalverseuchter Aquarien.

Aus: Die Fredenheim Fragmente (H.J. Teschner)

Advertisements